Netzwerk Integration durch Qualifizierung Hessen

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Daran arbeiten bundesweit regionale Netzwerke, die von Fachstellen zu migrationsspezifischen Schwerpunktthemen unterstützt werden. Das Programm wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.

Die vhs Main-Taunus-Kreis ist Teil des IQ Landesnetzwerk Hessen und entwickelt als Modellprojekt Online-Lernmodule im Bereich "Berufsbezogenes Deutsch in der Pflege", die speziell auf die beruflichen Anforderungen von Pflegepersonal mit Migrationshintergrund ausgerichtet sind. Die Lernmodule ermöglichen den vorwiegend im Schichtdienst arbeitenden Pflegemitarbeiterinnen und –mitarbeitern, flexibel und zeitunabhängig ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Ziel ist es, die Kommunikationsfähigkeit bei Gesprächen mit Kollegen, Vorgesetzten, Patienten, Angehörigen und der Verwaltung nachhaltig zu verbessern sowie wichtige schriftliche Formulierungen einzuüben, um so die Qualität der Pflegearbeit bzw. die Chancen auf eine Arbeitsstelle zu erhöhen.

Die Lernmodule werden nach Abschluss des Projekts auf unserer vhs Webseite kostenlos zur Verfügung gestellt. Voraussetzung für die Nutzung der Module ist die Lernplattform moodle ».

Die vhs Main-Taunus-Kreis engagiert sich besonders im Bereich Deutsch als Zweit-/Fremdsprache und berufsbezogenem Deutsch für die soziale und berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland. Seit 2005 ist sie als Integrationskursträger durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anerkannt, führt regelmäßig Integrationskurse durch und nimmt als akkreditiertes Prüfungszentrum Deutschprüfungen (telc und Goethe) ab. 

Förderung

Das Projekt „Berufsbezogenes Deutsch in der Pflege“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ aus folgenden Mitteln finanziert

Ansprechpartner

Kerstin Rohlf-Wachs
Telefon: 06192-9901-27
E-Mail: rohlf-wachs@vhs-mtk.de

moodle

Über den nachfolgende Link » gelangen Sie zu unserer moodle-Plattform ».