Kultur - Wer Inspiration sät wird Tatkraft ernten

Das Säen ist allen voran eine kreative Leistung. Wer gärtnert, gestaltet etwas noch nicht Dagewesenes, wühlt mit den eigenen Händen in der Erde, wirkt mit bei der Entstehung von Neuem, von Vielfalt und Form. Wer sich anstelle einer wilden Pflanzenexplosion einen gut gepflegten, schön bepflanzten Garten wünscht und am Ende auch etwas ernten möchte, der ist gut beraten, seine Energie gezielt einzusetzen und sein Handwerk zu verstehen. Das Gleiche gilt für das kreative Schaffen jenseits der Gartenmauer. Ohne Kreativität könnten keine neuen Ideen, Pläne und Vorhaben wachsen und in die Tat umgesetzt werden. Kreativität und Schaffensfreude sind auch jene Kräfte, die unserem Miteinander die nötige „Würze“ verleihen und es erfüllend, bereichernd und bunt gestalten. Die Kulturelle Bildung vermittelt dazu die Kenntnisse, Fertigkeiten
und Inspiration.

Kulturelle Bildung - nur einen Klick entfernt

Das Angebot für Kulturinteressierte im Internet ist riesig – nur wo soll man bloß mit dem Suchen anfangen? kulturfund.com », der Kulturblog der vhs Mönchengladbach nimmt Ihnen diese Arbeit ab:  Entdecken Sie jede Woche neue Perlen aus Kunst, Literatur, Film und Literatur, übersichtlich aufbereitet und zusammengestellt.